Benutzer: Passwort:      
Automatisch Eingloggen

Neuigkeiten

Seite:
 
1
 
 


Immobilienlobby, Tabakindustrie, Versicherungen: Von wem die Parteien Geld bekamen

Mehr als 16,3 Mio. Euro haben die Bundestagsparteien im Jahr 2020 aus der Wirtschaft kassiert. Das zeigen die Spendenlisten, die die Parlamentsverwaltung erst jetzt veröffentlicht hat. Besonders hohe Beträge flossen an CSU und CDU. Von Martin Reyher

erstellt am: Thu May 12 00:00:00 2022 von: Martin Reyher


Spahn-Vertrauter arbeitet für Lobbyagentur mit Großkunden aus der Gesundheitswirtschaft

Ein langjähriger Vertrauter von Jens Spahn aus dem Gesundheitsministerium arbeitet seit Monatsbeginn als "Special Advisor" für die Berliner Lobbyagentur Miller & Meier. Zu deren Kunden gehören mehrere Pharmariesen.

erstellt am: Mon Apr 25 00:00:00 2022 von: Martin Reyher


Die Lobbyjobs der ehemaligen Regierungsmitglieder

Was machen eigentlich Joschka Fischer, Roland Koch oder Rudolf Scharping? Recherchen von abgeordnetenwatch.de zeichnen nun erstmals ein umfassendes Bild von den Lobbyjobs Dutzender ehemaliger Spitzenpolitiker:innen – und von ihren Auftraggebern aus der Rüstungs-, Immobilien- und Versicherungsindustrie. Von Martin Reyher

erstellt am: Sat Apr 23 00:00:00 2022 von: Martin Reyher


Rolex, Münzen, Teppiche: Was Abgeordnete geschenkt bekommen

Eine interne Liste des Bundestags zeigt, mit welchen Geschenken Abgeordnete bedacht wurden – unter anderem teure Uhren, Teppiche und eine Münzsammlung. Die Präsente mussten sie abgeben, anderes darf behalten werden. Zum Beispiel Einladungen zu Luxusreisen. Von Martin Reyher

erstellt am: Fri Apr 8 00:00:00 2022 von: Martin Reyher


Keine Unterlagen: Lobbygespräche von Ampel und Groko lassen sich oft nicht nachvollziehen

Videocall mit einem Rüstungskonzern, Gespräche mit BlackRock, Abendessen mit Allianz und Citibank: Zu zahlreichen Lobbykontakten der alten und neuen Bundesregierung existieren angeblich keine Dokumente. Dies gilt vor allem für Termine eines engen Vertrauten von Bundeskanzler Olaf Scholz. Von Martin Reyher

erstellt am: Tue Apr 5 00:00:00 2022 von: Martin Reyher


Könnte Gerhard Schröder weiter Lobbyarbeit betreiben, obwohl er nicht im Lobbyregister steht?

Mehr als 22.000 Interessenvertreter:innen haben sich im Lobbyregister eingetragen, um Kontakt zur Bundesregierung oder den Abgeordneten aufnehmen zu können. Nicht verzeichnet ist bislang der Gaslobbyist Gerhard Schröder. Könnte er dennoch Lobbyarbeit betreiben? Die Antwort lautet: Ja – unter bestimmten Voraussetzungen. Von Martin Reyher

erstellt am: Tue Mar 22 00:00:00 2022 von: Martin Reyher